Vergütung

    Unsere Vergütung richtet sich nach dem RVG (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz). Die Höhe der gesetzlichen Gebühren wird, soweit das RVG nichts anderes bestimmt, nach dem Wert berechnet, den der Gegenstand unserer Tätigkeit für Sie hat (Gegenstandswert). Für ein erstes Beratungsgespräche begrenzt das Gesetz, unabhängig vom sonst geltenden Gegenstandswert, die Beratungsgebühr auf 190,--  €  zzgl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer.

    Sie können mit uns unter anderem jedoch auch eine Vergütungsvereinbarung nach Zeithonorar treffen. Hierbei wird die Höhe der Gebühr vornehmlich durch den Umfang und die Schwierigkeit unserer Tätigkeit, die Bedeutung der Angelegenheit, Ihren Einkommens- und Vermögensverhältnissen sowie unseren Haftungsrisiken bestimmt. Im Anschluss an ein unverbindlliches Anbahnungsgespräch werden wir in Abstimmung mit Ihnen die Höhe dieser Gebühr und weitere Einzelheiten der Vergütungsvereinbarung in Textform festlegen.

    Wenn Sie hierzu weitere Fragen haben, so rufen Sie uns einfach an. Zusätzlich können Sie sich auch an die Rechtsanwaltskammer Freiburg wenden.

    Die Kanzlei Dr. Becker Dr. Siebert erreichen Sie unter

    • Wallstraße 20, D-79098 Freiburg i. Breisgau
    • +49 761 31106
    • kanzlei@becker-siebert.de
    • +49 761 38 25 96
    © 2019 Dr. Becker Dr. Siebert Rechtsanwälte Fachanwälte Partnerschaft mbB
    Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Website zu optimieren und statistisch auszuwerten. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich hiermit einverstanden.
    Weitere Informationen Ok